Aktuelles

Der Campus Wienerwald ist sehr groß und daher auch viel besucht, ständig am wachsen und im Umbau. Um sich auf dem Laufenden zu halten, was bei uns los ist und was sich genau verändert, erfahren Sie hier:

Ab 8. März 2019 – Frühlingstage — 5 Vorträge über Kindererziehung, Kinderschutz & Aufklärung


Herzlich laden wir zu unseren Frühlingstagen auf den Campus Wienerwald ein. Verschiedene Referenten werden zu wichtigen Themen der Kindererziehung und des Kinderschutzes sprechen, sei es über das sichere Surfen im Internet oder die „richtige“ Erziehungsmethode. Gern können Sie schon um 17:30 Uhr zur Hl. Messe in die Kapelle „Hl. Odilia“ kommen.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es bei einer kleinen Agape die Möglichkeit des Austausches und der Diskussion. Der Eintritt ist frei — über Spenden freuen wir uns natürlich.

15. bis 17. Februar 2019 – Internationaler Besuch

Wow!!! Wir hatten am Wochenende viele junge Erwachsene von den Pfadfindern zwischen 20 und 30 Jahren zu Besuch. Sie kamen aus den unterschiedlichsten Ländern hier her, um den sogenannten Woodbadge-Kurs zu absolvieren. Das ist sozusagen der Doktortitel bei den Pfadfindern. Unter anderem kamen die PfadfinderInnen aus Spanien, Polen, Österreich, Deutschland u.v.m. Schön, dass wir ihnen Herberge sein konnten.

02. bis 03. Februar 2019 – Die Wölflinge haben uns besucht!

Wie schön ist es, wenn das Haus voller Leben ist. So war es auch an diesem Wochenende, als uns die Gruppe der 7- bis 12-jährigen Pfadfinderinnen besucht haben. Auf dem Programm: Zusammen beten, arbeiten, singen und lachen. Sie haben natürlich auch den Blasiussegen während der Heiligen Messe am Sonntag bekommen. Zwei Mädchen legten ihr Versprechen ab, um bei den Wölflingen, so nennt sich die Gruppe der jüngsten Mitglieder der Pfadfinderinnen, beizutreten. So schön war’s!!!

25. Jänner 2019 – Renovieren, Putzen, Wiederherstellen

In den letzten Tagen, Wochen, Monaten und auch diese Woche sind wir hauptsächlich mit der Neugestaltung und Wiederherstellung der Zimmer des Haupthauses beschäftigt. Insgesamt gibt es 5 Häuser, die wir nach und nach bearbeiten: Das Haupthaus und die vier Wohnhäuser, die sich direkt anschließen. Es wird renoviert, geputzt und eingeräumt, damit wir zum Schluss wohnliche und gemütliche Zimmer bereitstellen können. Unsere neuesten Errungenschaften sind die in die Decke eingebauten Infrarotpaneele und die LED-Deckenlampen.